Bestens aufgestellt mit der mobilen Lichtzeichenanlage LZA 500 – LED von Nissen

Bau- und Arbeitsstellen beeinträchtigen immer den fließenden Verkehr, wodurch es gerade bei höherem Verkehrsaufkommen zu Staus und Unfällen kommen kann. Mit der transportablen Lichtzeichenanlage LZA 500-LED bietet Nissen eine effiziente Lösung aus eigener Entwicklung und Fertigung, die einen reibungslosen und sicheren Verkehrsfluss gewährleistet.

Die mobile Lichtzeichenanlage überzeugt durch einen einfachen Aufbau sowie einer verständlichen Menüführung. Für eine sichere Bedienung sorgt die Wahl aus insgesamt 52 vorinstallierten und selbsterklärenden Programmen für verschiedene Baustellenlängen sowie Fahrzeugzahlen und -geschwindigkeiten.

Zudem können 99 eigene Programme gespeichert werden. Für jeden Einsatztag können sechs verschiedene Programme angelegt werden, womit die Anlage an die verschiedensten Situationen angepasst werden kann. Grün- und Räumzeiten lassen sich manuell eingeben oder automatisch berechnen.  Dank eines integrierten GPS-Empfängers kann die Timer-Funktion genutzt und verschiedene Tages- und Wochenschaltungen programmiert werden.

Auch für einen sicheren und problemlosen Transport ist gesorgt. Die LZA 500-LED lässt sich platzsparend zusammenklappen, wodurch die komplette Anlage für eine ganze Kreuzung auf nur einem Anhänger zum Einsatzort transportiert werden kann. Im zusammengeklappten Zustand kann der Anlagenmast sicher auf dem Signalgeberwagen arretiert werden. Für eine lange Betriebsdauer sorgt der leistungsstarke Akku im Signalgeberwagen. Dank der energiesparenden LED-Technologie sind bis zu 12 Tage Betrieb möglich.

Weitere Informationen zu der LZA 500-LED sowie viele weitere Produkte aus dem Hause Nissen finden Sie unter nissen-germany.com.