Zukunftsweisende Technologie: Das VarioSign LED-System von Nissen setzt weltweit Zeichen!

Visionäres Denken, ergebnisorientiertes Handeln – darin liegt das Erfolgsgeheimnis von Nissen. So hat der weltweit führende Anbieter für mobile Verkehrssicherung auch mit der Entwicklung der LED-Technologie Maßstäbe gesetzt und seine Vorreiterstellung bis heute behalten.

Der Einsatz der LED-Technologie hat die mobile Verkehrssicherung und -lenkung revolutioniert. Aktiv leuchtende und dynamische Verkehrszeichen lassen sich in Echtzeit an wechselnde Situationen anpassen, erfüllen die steigenden Anforderungen im Straßenverkehr und ermöglichen deutlich mehr Effizienz imEinsatz. Wie kaum ein anderes Unternehmen hat Nissen die Entwicklung der LED-Technologie vorangetrieben und bis heute geprägt.

Das komplett selbst entwickelte VarioSignLED-System deckt alle Bereiche der mobilenVerkehrssicherung ab – vom einzelnen Wechselverkehrszeichen bis hin zum kompletten LED-Vorwarner. Modularer Aufbau, flexibler Einsatz Das VarioSign LED-System basiert auf hochwertigen SMT-Platinen, mit welchen sich LED-Wechselverkehrszeichen in allen gängigen Größen konfigurieren lassen, auch für länderspezifische Vorgaben. Die Wechselverkehrszeichenbestehen aus stabilen Profilrahmen und sind so optimal für den mobilen Einsatz gesichert. Jedes LED-Wechselverkehrszeichen lässt sich frei programmieren.

Die mobilen LED-Wechselverkehrszeichen von Nissen lassen sich mühelos an Fahrzeugen, Leitplanken oder Traversen montieren. Die Variante WeNiPol II eignet sich speziell für den Dachaufbau auf Fahrzeugen. Darüber hinausbietet Nissen komplette mobile Vorwarnsysteme, bei denen die Kunden zwischen unterschiedlichen Fahrgestellen wählen können.