L8H WL3

Aufbaulicht-Anlage

  • Hinterlegtes Dauerlicht für maximale Erkennbarkeit der Verkehrsführung, auch bei Dunkelheit
  • Erhältlich als 10-fach oder 5-fach Anlage, Reihenbetrieb mit mehreren Anlagen möglich
  • Befestigung auf beliebigen Absperrbaken (42 mm Ø, 40 x 40 mm)
  • Mit wahlweise einstellbarer Dämmerungsautomatik
  • Aufbaustrecke pro Anlage 100 m bzw. 50 m
  • Für 230 V 50 Hz Netzbetrieb oder 12 V Akkubetrieb, automatisch umschaltend bei Netzausfall
  • Bedienung über Folientastatur mit LCD-Display
  • Verfügbare Programme siehe Betriebszeiten

Lichtfarbe
gelb

Max. Lichtstärke
Blinklicht Tag: 2500 cd Nacht: 700 cd

Max. Stromaufnahme
bei Netzbetrieb 230 V max. 1,5 A

Gewicht
0,6 kg (Einzelleuchte)

Aufbaulicht-Anlage Bestell-Nr.
10-fach Aufbaulicht-Anlage Halogen Typ 22/3, 230/12 V
mit Netz-Ladegerät 230 V und Akkubehälter, ohne Leitbaken
120 910-1
5-fach Aufbaulicht-Anlage Halogen Typ 22/3, 230/12 V
mit Netz-Ladegerät 230 V und Akkubehälter, ohne Leitbaken
120 910-5
10-fach Aufbaulicht-Anlage Halogen Typ 22/3, 12 V
mit Akkubehälter, ohne Leitbaken
120 910-11
Zubehör und Ersatzteile Bestell-Nr.
Steuergerät 12 V, auch für Reihenbetrieb 220 910-1
Akkubehälter, verschließbar, für Akkus 12 V bis 230 Ah 190 230-1
Netz-Ladegerät 230 V 220 909-1
Verbindungskabel 120 m für Reihenbetrieb 400 078-2
Halogenglühlampe Typ 026, 12 V / 20 W 090 234
Betriebszeit mit einer Batterieausstattung
mit Akku 12 V, 180 Ah 1. Führungslicht 70 Std.
2. Überlappendes Führungslicht 47 Std.
3. Aufbaulicht 22 Std.
4. Auf- und abbauendes Licht 22 Std.
5. Blinklicht synchron 40 Std.
6. Blinklicht asynchron 40 Std.
7. Dauerlicht 19 Std.
Zu den Batterien

Prüfnummer

U5-2496N
Aufbaulicht-Anlage
NIS-00349